Thieme Verlagsgruppe

Versionsänderungen

In den aktuellen wissenschaftlichen Hintergünden (PDF) finden Sie ab Seite 64 alle Änderungen in den jeweiligen ENP-Versionen. Neben den dargestellten, neu hinzugekommenen oder stillgelegten Pflegediagnosen, werden auch die Diagnosen vorgestellt, bei denen eine tiefergehende inhaltliche Bearbeitung durch Literaturarbeit und Befragung von Experten stattgefunden hat. Neben diesen Arbeiten werden bei jeder Visionierung Maßnahmen zur Vereinheitlichung durchgeführt und kontinuierlich Anregungen von Endanwendern nach fachlicher Prüfung eingearbeitet.

ENP Wissenschaftliche Hintergründe

Buch ENP-Praxisleitlinien

Pia Wieteck
ENP-Praxisleitlinien
(3. Aufl.)

Planen und Dokumentieren auf Basis von Pflegediagnosen der Klassifikation ENP (inkl. kostenfreiem Download der Lernsoftware)

Buch Praxisleitlinien Altenpflege (5. Aufl.)

Pia Wieteck
Praxisleitlinien Altenpflege (5. Aufl.)

Planen, Formulieren, Dokumentieren mit ENP-Pflegediagnosen

Buch Praxisleitlinien Pflege

Pia Wieteck
Pflegediagnosen für die Altenpflege

Handlich, praktisch und übersichtlich – die neue Reihe der ENP-Pflegediagnosenbücher.

Buch Kriteriumsvalidität von ENP®

Simon Berger
Kriteriumsvalidität von ENP

Abbildung von individuell formulierten Pflegeprozessplanungen mit der standardisierten Pflegefachsprache ENP®

Buch Pneumonieprophylaxe bei Krankenhauspatienten

Horst Konrad
Pneumonieprophylaxe bei Krankenhauspatienten

Analyse von Daten der Pflegeklassifikation ENP® in elektronischen Patientenakten

Buch Validierung von Pflegediagnosen der Pflegeklassifikation ENP®

Pia Wieteck
Validierung von Pflegediagnosen der Pflegeklassifikation ENP

Crossmappings von ENP® mit ICNP® und NANDA