Thieme Verlagsgruppe

Kernkompetenz Pflegediagnostik – für Lehre
und Beruf

Kernkompetenz Pflegediagnostik – für Lehre und Beruf

Hier finden Sie alle Termine für das Seminar „Kernkompetenz Pflegediagnostik – für Lehre und Beruf“. Gerne lassen wir Ihnen auch ein Angebot für ein individuelles Inhouse-Seminar in Ihrer Einrichtung zukommen.

Termine:

04. April 2019 im Ärztehaus, Klinkum Ingolstadt mit Dr. Pia Wieteck - Anfahrt

26. Juni 2019 im Relaxa Hotel Bellevue in Hamburg mit Dr. Pia Wieteck - Anfahrt

Seminar: Extern
Dauer:
1 Tag (6 Stunden zzgl. Pause), 10:00 – 17:00 Uhr
Zielgruppe: Einsteiger (Praxisanleiter und Pflegepädagogen)
Teilnehmerzahl: ca. 20 Personen
RbP-Punkte: 7 Punkte
Preis: € 269,– zzgl. 19% MwSt.
Inklusive: Seminarunterlagen, Verpflegung
PDF: Kundeninformation zum Seminar

Seminarinhalte

Der pflegediagnostische Prozess

  • Vorüberlegungen: Pflegeprozess und Pflegediagnosen im Zusammenspiel mit dem pflegediagnostischen Prozess und der Pflegedokumentation
  • Pflegediagnostik: Basis für den pflegerischen Entscheidungsfindungsprozess
  • Bedeutung von Assessments und Assessmentinstrumenten im Kontext des pflegediagnostischen Prozesses
  • Fallbeispiele zur Illustration wie auch zur Durchführung des pflegediagnostischen Prozesses
  • Umsetzungsherausforderungen

Anforderungen an Pflegeklassifikationssysteme

  • Pflegeklassifikationen – allgemeine Anforderungen
  • Granularität von Pflegeklassifikationssystemen (insbesondere von Pflegediagnosen und Pflegeinterventionen)

Status quo ENP – European Nursing care Pathways

  • Entstehung, Aufbau und Struktur von ENP
  • Validierung und Weiterentwicklung von ENP
  • Ziele und Grenzen der Anwendung von ENP für Pflegepraxis und -management
  • Einsatz von ENP innerhalb einer elektronischen Patientenakte

NANDA-I: Die Pflegediagnosen von NANDA International

  • Entstehung, Aufbau und Struktur von NANDA-I
  • Der Weiterentwicklungs- und Validierungsprozess bei NANDA-I
  • Die Verortung von NANDA-I-Pflegediagnosen im Pflegeprozess
  • Ziele und Grenzen der Anwendung von NANDA-I für Pflegepraxis und -management

ENP/NANDA-I anwenden – Fallbeispiele mit fokussierten und übergreifenden Themenbereichen

  • Fallbeispiele zu spezifischen Themenfeldern wie beispielsweise „beeinträchtigte Atmung“, „Schluckstörung“, „Inkontinenz“
  • Software-basierte Erstellung beispielhafter Pflegepläne mit ENP zu komplexen Fallsituationen mit dem ENP/NANDA-I-Trainer (ggf. anderer Softwareumgebungen)

Didaktische Überlegungen, Pflegediagnostik und Pflegeklassifikationssysteme in den Unterricht zu integrieren

  • Fallarbeit im Unterricht
  • Verbindung von Assessmentinstrumenten und Pflegediagnostik
  • Wie können Auszubildende die Genauigkeit beim Diagnostizieren erlernen?
  • Pflegerisches Diagnostizieren im Kontext der Praxisanleitung

Melden Sie sich jetzt an!

Kernkompetenz Pflegediagnostik – für Lehre und Beruf - Externes Seminar







Rechnungsanschrift




Ca. 20 Personen pro Seminar. Anmelde­schluss 14 Tage vor Seminar. Es gelten die AGB der RECOM GmbH.

* Pflichtfelder.
Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich.
Zum Datenschutz