Thieme Verlagsgruppe

PKMS-Grundlagenseminar

PKMS-Grundlagenseminar

Seminar: Inhouse
Dauer:
1 Tag (6 Stunden zzgl. 1 Stunde Pause)
Zielgruppe: Einsteiger in der PKMS-Umsetzung
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen
RbP-Punkte: 
7 Punkte
Preis: Auf Anfrage
Inklusive: Seminarunterlagen, Handbuch PKMS

Ziele des Seminars

Das Seminar vermittelt Pflege- und Stationskräften die notwendige praktische Erfahrung, um die PKMS-Dokumentation erfolgreich umzusetzen.

Das Grundlagenseminar richtet sich speziell an Mitarbeiter, die erst mit der PKMS-Dokumentation beginnen oder noch Hilfe bei der Kodierung benötigen. Im Ganztagesseminar wird darüber hinaus detailliert auf die spezifische Zusatzdokumentation eingegangen, die für einige der PKMS-Maßnahmen erforderlich ist. Zudem zeichnet sich das Tagesseminar durch eine größere Anzahl und Vielfalt an behandelten Fallbeispielen aus.

Theoretische Inhalte

Grundlagen des PKMS und des OPS 9-20

  • Einordnung und Wichtigkeit des neuen Pflege-OPS im G-DRG-System
  • Hintergründe zur Entwicklung des OPS und des PKMS
  • Aufbau und Struktur des PKMS und OPS 9-20
  • Ausführliche Besprechung der PKMS-Gründe und -Maßnahmen sowie des Interpretationsspielraums

Vorstellung und Diskussion der aktuellen FAQ

Dokumentationsanforderungen

  • Veranschaulichung der Dokumentationsanforderungen anhand konkreter Beispiele aus MDK-Prüfverfahren
  • Plausibilisierung der PKMS-Gründe
  • Anforderungen an die Zusatzdokumentation, z. B. C2 (Kontinenzförderung), B4 (Ess-/Trinktraining), A1 (aktivierende Körperpflege)

Praktische Übungen

  • Individuelle Bearbeitung mehrerer Fallbeispiele aus unterschiedlichen Fachbereichen
  • Berabeitung eines Wissens-Checks

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?








* Pflichtfelder
Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich.
Zum Datenschutz