Thieme Verlagsgruppe

Berufspädagogisches Web-Seminar für Lehre & Praxisanleiter (Modul I & II)

Kernkompetenz Pflegediagnostik – für Lehre und Beruf

Hier finden Sie alle Termine für das neue berufspädagogische Web-Seminar für Praxisanleiter. Gerne lassen wir Ihnen auch ein Angebot für ein individuelles Inhouse-Seminar in Ihrer Einrichtung zukommen. Mehr Informationen zu den Web-Seminaren finden Sie HIER.

  • Modul I
  • Modul II

Web-Seminar: Extern als Web-Seminar (bestehend aus 3 Terminen ganztags)
Dauer insgesamt: 24 Unterrichtseinheiten (pro Termin 8 UE) á 45 Min.
Uhrzeit: jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr inkl. 60 Min. Pause
Zielgruppe: Praxisanleiter, Pflegepädagogen sowie interessierte Lehrpersonen
Teilnehmerzahl Web-Seminar: ca.25 Personen
Preis Web-Seminar: € 390,– zzgl. MwSt. für das gesamte Modul I

Nächster Starttermin Modul I: 11. Februar 2021

Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen sowie eine ENP Online Jahrelizenz, um Auszubildende bei der Pflegediagnostik gezielt anleiten zu können. 

Dieses Web-Seminar ist als jährliches, sich dynamisch an die aktuellen Anforderungen anpassendes Lern- und Seminar-Angebot zu verstehen. 2020 wurde erstmals mit Modul I gestartet. Mehr dazu finden Sie im Erfahrungsbericht zum ersten berufspädagogischen Web-Seminar für Lehre & Praxisanleiter. Im Jahr 2021 besteht für die Teilnehmer von Modul I die Möglichkeit auf dem darauf aufbauendem Modul II teilzunehmen.

Ziele des Seminars

Das Besondere dieser Web-Seminar-Reihe ist, dass evidenzbasiertes Pflegefachwissen, Pflegediagnostik mit didaktischen und methodischen Überlegungen und den Anforderungen an die Vermittlung von Kernkompetenzen nach der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung verbunden werden. In jedem Seminar werden themenbezogen die Lernergebnisse und mögliche Methoden der Vermittlung erarbeitet. Die Seminarunterlagen werden den Teilnehmern eine Woche vor dem Seminar in digitaler und ausgedruckter Form zur Verfügung gestellt.

Mit den drei Terminen sind die geforderten 24 Stunden berufspädagogisches Seminar laut Ausbildungs- und Prüfungsverordnung erfüllt. Der berufspädagogische Anteil des Seminars liegt bei ca. 75%. Jede Lerneinheit wird zu praktischen Anleitungssituationen, den Lernergebnissen, den Rahmenausbildungsplänen sowie zu Didaktik und Methodik zur Kompetenzförderung praxisnah in Verbindung gebracht. 

An den insgesamt drei Terminen mit je 8 Unterrichtseinheiten (á 45 Minuten) werden an drei Tagen folgende Lerninhalte vermittelt:

Termine Modul I in 2021:

1. Modul 2021: Einstieg in die neuen gesetzlichen Anforderungen & Pflegediagnostik

Hinweis: Sollten Sie an einem der Termine verhindert sein, können Sie auf ein regulär stattfindendes Seminar zu diesem Thema ausweichen, um Ihre 24 Stunden nachweislich zu erfüllen.

 

Voraussetzung/HINWEIS: Teilnehmende müssen das Modul I durchlaufen haben, da das Modul II auf Modul I aufbaut.


Web-Seminar:
Extern als Web-Seminar (bestehend aus 6 Terminen halbtags)
Dauer: pro Termin 4 Unterrichtseinheiten (siehe Termintabelle)
Uhrzeit: jeweils von 09.00 Uhr bis 12.30 Uhr inkl. 30 Min. Pause
Zielgruppe: Praxisanleiter, Pflegepädagogen sowie interessierte Lehrpersonen
Teilnehmerzahl Web-Seminar: ca. 25 Personen
Preis Web-Seminar: € 390,– zzgl. MwSt. für das gesamte Modul II

Nächster Starttermin Modul II: 05. Oktober 2021

Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen sowie eine ENP Online Jahrelizenz, um Auszubildende bei der Pflegediagnostik gezielt anleiten zu können. 

Ziele des Seminars

Das Besondere dieser Web-Seminar-Reihe ist, dass evidenzbasiertes Pflegefachwissen, didaktische und methodische Möglichkeiten der Lehre/Unterweisung der Pflegediagnostik sowie die Anforderungen an die Vermittlung von Kernkompetenzen nach der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung verbunden werden. In jedem Seminar werden themenbezogen die Lernergebnisse und mögliche Methoden der Vermittlung erarbeitet.

Mit den sechs Terminen sind die jährlich geforderten 24 Stunden berufspädagogisches Seminar laut Ausbildungs- und Prüfungsverordnung erfüllt. Der berufspädagogische Anteil des Seminars liegt bei ca. 75 %. Jede Lerneinheit wird mit praktischen Anleitungssituationen, den Lernergebnissen, den Rahmenplänen der Fachkommission nach §53 PflBG sowie Didaktik und Methodiken zur Kompetenzförderung praxisnah in Verbindung gebracht.

Technische Voraussetzungen

Head-Set mit Mikro, PC oder Laptop mit einer stabilen Internetverbindung

Das Web-Seminar wird abhängig von der tatsächlichen Teilnehmerzahl von einem oder zwei Dozenten mit einem pflegepädagogischen und pflegediagnostischen Hintergrund durchgeführt. Die Gruppenarbeiten finden in vier Kleingruppen von ca. 7–8 Personen statt. In der virtuellen Lernwelt stehen vier Gruppenarbeitsräume mit den entsprechenden Medien zur Verfügung. Die von der Firma TriCAT entwickelte Technik, die wir für das Web-Seminar nutzen, ermöglicht eine dem Präsenzseminar gleichwertige Qualität mit vielen zusätzlichen didaktischen Möglichkeiten.

Termine Modul II (bestehend aus 6 Halbtagsterminen) in 2021:

2. Modul 2021: Vertiefung in die neuen gesetzlichen Anforderungen & Pflegediagnostik

 

Hinweis: Sollten Sie an einem der Termine verhindert sein, können Sie auf ein regulär stattfindendes Seminar zu diesem Thema ausweichen, um Ihre 24 Stunden nachweislich zu erfüllen.

 

Melden Sie sich jetzt an!

NEU Berufspädagogisches Web-Seminar für Lehre & Praxisanleiter

Modul I







Rechnungsanschrift




Ca. 20 Personen pro Webinar. Anmelde­schluss 14 Tage vor Webinar. Es gelten die AGB der RECOM GmbH.

* Pflichtfelder.
Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich.
Zum Datenschutz