Thieme Verlagsgruppe

Pflegeklassifikationssysteme im Vergleich
(ENP, NANDA-I, NIC, NOC, POP, ICNP)

Pflegerisches Diagnostizieren mit Klassifikationen ENP, NANDA-I, POP, ICNP

Seminar: Inhouse als Präsenzseminar oder Web-Seminar buchbar
Dauer: 1 Tag (8 Unterrichtseinheiten á 45 Min. zzgl. Pausen)
bei Web-Seminaren kann das Programm 30 Minuten vorher betreten werden.

Zielgruppe: PKMS-Beauftragte, am Pflegecontrolling interessierte Personen,
verantwortliche Pflegepersonen im Pflegemanagement und -controlling sowie Pflegedokumentationsbeauftragte
Teilnehmerzahl bei Web-Seminar: ca. 20 Personen
RbP-Punkte: 8 Punkte
Preis: Auf Anfrage
Inklusive: Seminarunterlagen, Präsentation zum Download

Ziele des Seminars

Das berufspädagogisch ausgerichtete Seminar gibt einen vertieften praxisorientierten Überblick über im deutschsprachigen Raum relevante Pflegeklassifikationssysteme. Das Seminar richtet sich sowohl an Lehrende, die Pflegeklassifikationssysteme in Ausbildung und Studium vermitteln, als auch an Entscheidungsträger. Besonderer Schwerpunkt des Seminars ist die Herausarbeitung und Diskussion des Nutzens der Anwendung von Pflegeklassifikationssystemen. Am Beispiel der Pflegeklassifikationssysteme ENP und NANDA-I wird ein kurzer Einblick in die Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten in Softwareprodukten gegeben.

Seminarinhalte

Pflegefachsprachen im Überblick

  • Pflegediagnostischer Prozess und Verortung der Klassifikationssysteme
  • Anforderungen an Pflegeklassifikationssysteme
  • Granularität von Pflegeklassifikationssystemen
  • Vorstellung relevanter Klassifikationssysteme wie z. B. NANDA-I, NIC, NOC, POP, ENP sowie ICNP
  • Aufbau, Struktur und Weiterentwicklungsstand der Systeme
  • Ziele und Grenzen der Anwendung der Klassifikationssysteme für Pflegepraxis und -management
  • Nutzen von Pflegeklassifikationssystemen

Klassifikationssysteme in der Anwendung

  • Concept Map zur Erarbeitung von Pflegediagnosen zu einem Fallbeispiel
  • Bearbeitung des Fallbeispiels mit verschiedenen Klassifikationssystemen und Herausarbeiten der Unterschiede
  • Anwendung der verschiedenen Kodierregeln und Anwendungsbesonderheiten der jeweiligen Systeme

Pflegeklassifikationssysteme im Vergleich

  • Diskussion der Unterschiede in der Fallabbildung und Konsequenzen in der Pflegepraxis, Ausbildung und/oder Datennutzung in einer elektronischen Patienten-/Bewohnerakte
  • Ggf. Validierungseinblicke und Bewertungssystematiken

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?








Zum Newsletter anmelden?*

Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden.

* Pflichtfelder
Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise