Thieme Verlagsgruppe

Anmeldung ab sofort möglich

Am 26. & 27. November 2020 findet die 11. RECOM-Jahrestagung (JT) in Kassel im Tagungshotel La Strada statt. In den vergangenen zwei Jahren hat sich eine Vielzahl Entwicklungspotential, neue Chancen, aber auch Risiken für den Krankenhaussektor aufgetan, die zum Großteil auf der bundespolitischen Ebene fußen. Im Fokus steht bei der diesjährigen Veranstaltung die Sichtbarkeit der Pflege.

Wie kann Digitalisierung, Pflegediagnostik und ein gutes Pflegecontrolling die Berufsgruppe stärken, aber auch die Zusammenarbeit aller Professionen erleichtern? Was wird auf Managementebene Thema, was sollten Praxisanleiter und Lehrende für 2021 mitnehmen?

Neue Rahmenbedingungen, wie beispielsweise die Nachweispflicht von Praxisanleitern innerhalb der PflAPrV über 24 Stunden jährlich berufspädagogisch ausgerichtet und geleistete Schulungen, bestimmen deren Weiterbildungspensum und somit die Pflegeausbildung. Die drei Kernprinzipien Kompetenzorientierung, Pflegeprozess und Pflegediagnostikorientierung sowie Situationsprinzip nehmen dabei einen erheblichen Stellenwert ein. In dem diesjährigen Programm finden Sie dahingehend besonders gekennzeichnete Programmteile, die schon jetzt eine berufspädagogische Ausrichtung innehaben.

Darüber hinaus finden Sie an beiden Veranstaltungstagen einen großen Praxisbezug in Form verschiedener Workshops, die Ihnen in Kleingruppen die intensive Auseinandersetzung mit ausgewählten Themen ermöglichen.


Digitalisierung


Pflegediagnostik


Management


Praxis

11. RECOM-Jahrestagung: 
26. und 27. November 2020

Die inhaltliche Ausrichtung und die gelungene Organisation dieser großen Veranstaltung sind unvergleichlich.

Es war mir daher eine große Freude, Sie als Referentin zu unterstützen. Zugleich kann ich viele wichtige fachliche Informationen in unseren MDK mitnehmen.

Dr. Bettina Jonas,
MDK Berlin-Brandenburg

6 RbP-Punkte – Registrierung beruflich Pflegender

Mit dieser Veranstaltung erhalten Sie für eine Teilnahme an beiden Veranstaltungstagen 10 RbP-Punkte, für eine Teilnahme jeweils an nur einem Veranstaltungstag 6 RbP-Punkte.