Thieme Verlagsgruppe

Dr. rer. medic. Pia Wieteck

Pia Wieteck

Die Leiterin und Gründerin des ENP-Entwicklerteams arbeitete nach Abschluss ihrer Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung fünf Jahre in verschiedenen Fachbereichen der akutstationären Versorgung. Aufbauend auf diese Berufserfahrung absolvierte sie die Ausbildung zur Lehrerin für Pflegeberufe, um anschließend am medizinischen Schulzentrum in Ingolstadt sowie im psychiatrischen Landeskrankenhaus Weissenau ihren pädagogischen Fähigkeiten nachzugehen. Während dieser Zeit wurde unter ihrer Leitung der Grundstein für die European Nursing care Pathways gelegt, deren Entwicklung seither von ihr gesteuert und begleitet wird. Für weitere drei Jahre übernahm sie schließlich die Leitungsposition einer Krankenpflegeschule. Nach erfolgreichem Abschluss ihres Diplomstudiums der Pflegewissenschaft im Jahr 2001 promovierte sie von 2003 bis 2007 an der Universität Witten/Herdecke mit dem Thema der „Validitätsprüfung ausgewählter Bestandteile von ENP“. Zudem absolvierte sie Aus- und Weiterbildungen zum NLP-Practitioner, zur Qualitätsmanagerin sowie zur Qualitätsauditorin der European Organization for Quality (EOQ).

Über ihren Arbeitsschwerpunkt der systematischen Weiterentwicklung und Validierung von ENP hinaus ist sie Autorin mehrerer Fachbücher und -artikel, mitverantwortlich für die Übersetzung der Pflegediagnosen der NANDA International und als Referentin an verschiedenen Hochschulen und auf Fachkongressen tätig.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?








* Pflichtfelder
Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich.
Zum Datenschutz