Thieme Verlagsgruppe

Isabella Schmidpeter, MPH

Isabella Schmidpeter

Im Anschluss an ihre Ausbildung zur staatlich examinierten Gesundheits- und Krankenpflegerin im Jahre 2002 arbeitete sie mehr als acht Jahre am „Point of Care“ in verschiedenen Krankenhäusern im deutschsprachigen In- und Ausland in den Fachbereichen der Kardiologie und Orthopädie. Während dieser Zeit nahm sie an zahlreichen Fort- und Weiterbildungen im Bereich der Gesundheitsförderung teil. Außerdem ist Frau Schmidpeter zertifizierte Public Health Nurse des Standing Committee of Nurses der Europäischen Union. 2008 schloss sie an der Medizinischen Universität in Wien erfolgreich ihr Masterstudium in Public Health ab. In ihrer Abschlussarbeit setzte sie sich mit der Institution Krankenhaus als Unternehmen und seiner Verantwortung im Bereich der Gesundheitsförderung für die dort tätigen Pflegepersonen auseinander (Corporate Social Responsibility).

Schwerpunkte Ihrer wissenschaftlichen Mitarbeit im ENP-Entwicklerteam bilden in erster Linie die evidenzbasierte Weiterentwicklung der Pflegefachsprache ENP sowie die Analyse, Bewertung und Abbildung von pflegerelevanten Assessmentinstrumenten. Unterstützend wirkt sie zudem an Forschungsaktivitäten im Team und an Kongressbeiträgen mit.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?








* Pflichtfelder
Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich.
Zum Datenschutz