Thieme Verlagsgruppe

Pflegeplanung leicht gemacht mit ENP

Die vorliegende Lernsoftware unterstützt Auszubildende beim Erlernen einer professionellen Pflegeplanung. Die Pflegefachsprache ENP (European Nursing care Pathways) liefert Pflegediagnosen, mit denen die gesamte Pflegeplanung möglich ist. Das Finden der passenden Pflegediagnose wird durch die entsprechende Auswahl an Kennzeichen, Ursachen und Ressourcen erleichtert. 

Die Software schlägt basierend auf einer Auswahl von Pflegediagnosen mögliche Pflegeziele und ‐interventionen vor. Die intelligente Schlag- und Suchwortfunktion und die Druckmöglichkeit bieten eine praktische Unterstützung für die Ausbildung.

Pflegediagnosen

Die Pflegefachsprache ENP liefert präzise Pflegediagnosen, mit denen die gesamte Pflegeplanung abgebildet wird.

Suchwortfunktion

Mithilfe der intelligenten Schlag- und Suchwortfunktion durchsuchen sie ganz einfach alle Pflegediagnosen

Impressionen der PKMS-Jahrestagung 2014

Druck & Visualisierung

Die Druckmöglichkeit und Visualisierung erleichtern das Erstellen von Pflegeplänen in der täglichen Arbeit.

Kostenfrei herunterladen und nutzen

Hier können Sie unsere Pflegeplanungssoftware ENP-Trainer, ENP-Version 2.10 (2017), kostenfrei herunterladen. Die Mindestanforderungen für diese Software sind Microsoft® Windows XP, mindestens 256 MB Arbeitsspeicher und eine Bildschirmauflösung von mindestens 1280 x 720 Pixeln. Der ENP-Trainer ist ausschließlich mit Microsoft Windows verwendbar.

Wählen Sie hier die gewünschte Version des ENP-Trainers aus: